Neujahres Vorsätze und warum man diese nicht zu hoch Pokern soll

Wir haben heute den 1.1.2018 ein neues Jahr hat begonnen. Viele haben sich bestimmt Gedanken darüber gemacht, welche Vorsätze sie sich dieses Jahr einfallen lassen sollen.

Aber sollte man sich wirklich mit Vorsätzen das ganze Jahr quälen? Ich denke nicht. Aber warum denke ich das?

Es ist ganz einfach. Man kann sich Ziele setzen für das Jahr und konsequent dran bleiben. Wichtig ist es dabei, nicht zu vergessen, dass man auch nur ein Mensch ist. Sich seinen eigenen Erwartungen nicht gerecht zu werden, kann manch einen deprimieren. Nicht jeder ist stark genug weiter zu machen.

Diese Erfahrung habe ich im Jahr 2017 machen müssen. Dieses Jahr war mein  erfahrungsreichstes aber auch deprimierendes Jahr. Ich hatte mehr Tiefpunkte als Hochpunkte. Vom Zivildienst bei dem ich mich jeden Tag hineinzwingen musste, bis zu einem Meniskusriss und am ende noch geschmückt mit der Trennung meiner Freundin, mit der ich 3 Jahre zusammen war, hatte dieses Jahr mich richtig gefordert.

3 Ereignisse
Die mich gehindert haben. Die mich in meiner Kreativität eingeschränkt haben. Die meine Limits gefordert haben.

Was ich aber daraus gelernt habe: Erwartungen nicht zu hoch Pokern. Man kann es nicht erzwingen, erfolgreich zu sein. Man kann es nicht erzwingen Glück in der Liebe zu haben. Man kann es auch nicht erzwingen immer körperlich Fit zu sein. Alles kommt mit der Zeit. Es ist nicht das Jahr, welches bestimmt das alles klappt, sondern die Ambition die dahinter steckt. „Passion is the key to success“ – Aber was auch ganz wichtig ist, ist Geduld zu haben.

Lasst euch nicht runterziehen, wenn 2018 nicht all eure Erwartungen erfüllt. Wenn ihr etwas wollt und ihr bleibt dahinter kommt es von selber.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close